Quartier 
Am Bergle

Informationen rund um das Neubaugebiet der Gemeinde Schlier

Jetzt für Bauplatz bewerben

attraktive Lage im idyllischen Herzen von Oberschwaben

klimaneutrales und kostensicheres Energiekonzept

faire Grundstückspreise mit transparentem Vergabeverfahren

Aktuelle Meldungen

Aufzeichnung des Bauherren-Informationsabends

Unterlagen und Video-Präsentation jetzt zum Download bereit

Am Mittwoch, den 24.06.2020, vermittelten die Beteiligten in einem Online-Seminar alle wichtigen Informationen zum Baugebiet, zu den Grundstücken, zum Vergabeverfahren und zum Energiekonzept. Alle verantwortlichen Stellen standen dabei für Fragen zur Verfügung. Die Video-Aufzeichnung und die Folien der Präsentation dieses Events stehen nun kostenfrei allen Interessierten zur Verfügung. Um diese zu erhalten tragen Sie sich einfach in unser Anmeldeformular ein.

Die Agenda

  • Die Idee: Katja Liebmann, Bürgermeisterin Schlier
  • Der Bebauungsplan: Udo Kienzle, Architekturbüro Kienzle Vögele Blasberg
  • Das klimaneutrale Energiekonzept: Thomas Booch, Technische Werke Schussental
  • Die Förderung: Dr. Harald Schäffler, schäffler sinnogy
  • Das Bewerbungsverfahren: Bernd Rothenberger, Gemeinde Schlier
  • Fragerunde

Moderation: Dr. Harald Schäffler (schäffler sinnogy)

Jetzt anmelden und Video-Präsentation erhalten

„Ein außergewöhnliches Quartier!“

von Katja Liebmann, Bürgermeisterin der Gemeinde Schlier

Herzlich Willkommen,

vielen Dank für Ihr Interesse an dem Neubaugebiet „Am Bergle“ der Gemeinde Schlier. Mitten im bezaubernden Oberschwaben gelegen empfängt Sie unsere knapp 4000 Einwohner starke Gemeinde mit ihrer traumhaften Naturkulisse, der landschaftlich geprägten Gemarkung und der praktischen Nähe zum Wirtschaftsstandort Ravensburg.

Mit unserem Neubaugebiet „Am Bergle“ setzt unsere Gemeinde ein starkes Ausrufezeichen. Denn wir wollen moderne Wohnansprüche mit ländlicher Idylle verbinden. Dafür haben wir als eine der ersten Gemeinden in unserer Größenordnung ein vollständig klimaneutrales Neubauquartier entwickelt. Damit zeigen wir erfolgreich, dass modernes Wohnen auch zukunftsgerecht und nachhaltig sein kann.

Nun fehlen nur noch Sie! Ob als privater Bauherr oder als Bauträger, wir freuen uns darauf, mit Ihnen ein neues Kapitel in der Geschichte unserer Gemeinde aufzuschlagen. Alle Informationen, die Sie für eine erfolgreiche Bewerbung um einen unserer begehrten Blauplätze benötigen, finden Sie auf dieser Seite. Die Gemeinde Schlier freut sich auf Sie!

Herzliche Grüße
Ihre Katja Liebmann

Das Baugebiet

Eine perfekte Lage, am Ortsrand des Teilortes Unkerankenreute, wunderschön eingebunden in die Natur und doch gleichzeitig Ortskernnah, bietet Ihnen das Neubaugebiet „Am Bergle“ einen attraktiven Mix aus Ein- und Mehrfamilienhäusern.

Das Energiekonzept

Schlier geht voran! Mit einem innovativen, klimaneutralen Energiekonzept. Alle Bauherren und künftigen Mieter erhalten Strom, Wärme und auf Wunsch Mobilität ohne CO2-Emissionen – zu attraktiven und langfristig stabilen Preisen.

Grundstücke für private Bauherren

Das Baugebiet bietet 31 Bauplätze für private Bauherren. Zur Auswahl stehen noch 14 Bauplätze für klassische Ein- und Zweifamilienhäuser (Grau) mit Flächen von ca. 480 bis ca. 600 m², sowie 16 Bauplätze für Gartenhofhäuser (Gelb) im Zentrum des Quartiers mit ca. 315 bis ca. 580 m² Grundfläche.

Grundstücke für Bauträger

Bauträger konnten sich für 2 Areale (Rot) bewerben: Das erste Areal umfasst 2 Gebäude mit je 6 Wohneinheiten, das 2. Areal umfasst 4 Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 24 Wohneinheiten. Das Bewerbungsverfahren ist bereits abgeschlossen.

Fragen zum Energiekonzept

Sie haben sich erfolgreich auf einen Bauplatz beworben und haben nun Fragen rund um das Thema „Klimaneutrale Energierversorgung“? Dr. Harald Schäffler vom Ingenieurs- und Innovationsbüro schäffler sinnogy war verantwortlich für die Erstellung des Energiekonzepts und steht Ihnen gerne Rede und Antwort. Schicken Sie ihre Fragen einfach per Mail an schlier(at)sinnogy.de

Video-Vortrag zum neuen Baugebiet

Sehen Sie hier die Aufzeichnung eines Vortrages von Bürgermeisterin Liebmann auf dem Kongress Energieautonome Kommunen 2020 in Freiburg. In diesem erläutert sie, wie die Idee für das Neubauquartier „Am Bergle“ entstanden ist und warum die Gemeinde sich für eine klimaneutrale Energieversorgung entschieden hat.

Weitere spannende Videos zum Thema „Klimaneutrale Energieversorgung“ finden Sie auf der ekademie

Ihre Ansprechpartner

für alle Fragen zur Bebauung und Bauplatzvergabe

Raphael Bentele, Gemeinde Schlier

+49 (0)7529 977 - 22

bentele(at)schlier.de

für alle Fragen zum Kaufvertrag

Bernd Rothenberger, Gemeinde Schlier

+49 (0)7529 977 - 31

rothenberger(at)schlier.de

für alle Fragen zum Energiekonzept und zur Förderung

Dr. Harald Schäffler, schäffler sinnogy

schlier(at)sinnogy.de

Unsere Partner